im Basketball wird händeringend nach Nachwuchs gesucht. Mit kreativen Methoden, wie Marc Mouton, Präsident der Schiedsrichter-Vereinigung AdABL, im Interview erzählt.

Initiative „Project10“ […] Bei diesem Mentorenprogramm begleiten erfahrene Kollegen Nachwuchs-Schiedsrichter bei zehn Jugendspielen. Bisher mussten Interessenten vorher einen Lehrgang absolvieren, ohne zu wissen, ob diese Tätigkeit überhaupt etwas für sie ist. Jetzt können sie direkt loslegen und es ausprobieren.

die sportliche Betätigung [steht] im Vordergrund. Junge Schiedsrichter lernen aber auch, in Stresssituationen Ruhe zu bewahren und Entscheidungen zu treffen. Mit Druck umgehen zu können, kann auch im Berufsleben weiterhelfen. Und was schön ist: Es ergeben sich oft  Freundschaften unter den Schiedsrichtern.

Hier das ganze Interview herunterladen.

Download the whole interview here.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.